ALPHA Trainer

Übersicht | Galerie | Technische Daten 

AlphaTrainer1

Der ALPHA Trainer hat seit 2013 die deutsche Musterzulassung. Seitdem hat er hier auch bei Privatpiloten und Vereinen immer mehr Anhänger gefunden! Wer Wert auf hohe Festigkeit, Werthaltigkeit und Zuladung legt, sowie niedrige Betriebs- und Anschaffungskosten schätzt, kommt an diesem Flieger nicht vorbei...

Für Vereine und Flugschulen bieten wir die Möglichkeit der Finanzierung und (falls gewünscht) garantierten Rücknahme!

Von Beginn an war die Nachfrage nach diesem rundum perfekten UL groß:

Dazu Pipistrel’s CEO Ivo Boscarol:
Wir erhielten viele Bestellungen für den ALPHA Trainer, noch bevor der Prototyp zum ersten mal in der Luft war. Nach dem die Auslieferung nun voll im Gange ist, ist es schön zu sehen, dass die Nachfrage nach diesem Modell weiter steigt! Die ersten ALPHA Trainers wurden in  die Vereinigten Staaten, Peru, Neuseeland, Frankreich und Australien geliefert, das 10. Flugzeug geht nun an seinen glücklichen Besitzer in Russland. Der ALPHA Trainer ist ein Flugzeug, das großen Spaß zu einem attraktiven Preis bietet!

ALPHA 7939

Der Pipistrel ALPHA Trainer ist ein 2-sitziges Ultraleichtflugzeug in Composite-Bauweise. Angetrieben wird er von einem ROTAX 912UL mit Festpropeller. Damit ist ein minimaler Verbrauch von unter 10 l/h realisierbar - auch bei 180 km/h sind es nur ca. 14 Liter.

ALPHA 7786

Es gibt ihn als LSA für den US-Markt (550 kg MTOW) und als Ultraleichtflugzeug mit deutscher Musterzulassung. Die deutsche Version ist baugleich und unterscheidet sich lediglich durch eine für unseren Markt optimierte Instrumentierung.

ALPHA 7742

Den ALPHA Trainer gibt es in Komplettausstattung für 89.900 Euro (inkl. MwSt.). Lieferung ab Ippesheim und qualifizierte Einweisung sind im Preis enthalten.

Serienmäßig installiert sind: ATR 833 Funkgerät, TRT 800 Transponder, GRS 472 Rettungssystem, sowie umfangreiche Motorüberwachungs- und Fluginstrumente, Postionslichter, Parkbremse u.v.m.

Betankt mit Krafftstoff für 2 Flugstunden, bleibt in dieser Ausstattung immer noch eine Nutzlast von 170 kg!

Neben Avionics wie ELT und PowerFlarm stehen seit kurzem nun auch etliche neue Optionen zur Verfügung:
Ledersitze, Beringer-Fahrwerk, Schnellverschlüsse an der Cowling, Panel nach Kundenwunsch, Garmin 795, Radverkleidungen von Sinus oder Virus SW100, Öl-Thermostat...

ALPHA 8049


Lernen Sie ihn bei einem Probeflug kennen!


Linksammlung:

http://www.planeandpilotmag.com/aircraft/pilot-reports/pipistrel/the-alpha-bet.html